Michael Michalk

Jahrgang: 1972

Ort: Dresden

Verein: MOG Dresden

Wie bist Du zum Laufen gekommen und wie lange läufst Du schon?
Vom abendlichen Jogging zum ersten 10 km Volkslauf, im Herbst 2003 in Dresden.


Welche Bestzeiten hast Du im Marathon und Halbmarathon vorzuweisen?
Halbmarathon: 1:20 (2012)

Welche Erfolge hast Du schon erzielt?
Triathlon Langdistanz erfolgreich beendet.

Was war Dein schönster, schwerster und exotischster Lauf?
Athen 2011 war mein schönster und emotionalster Lauf. Aber auch der schwerste, wegen der Strecke und dem kalten, windigen Schauerwetter. Von exotischen Läufen habe ich nur gelesen. Zum Beispiel wäre da der Lewa Marathon (KEN) bei Adharanand Finn-

Wie oft warst Du schon als Pacemaker im Einsatz?
fünfmal

Welchen Tipp gibst Du den Läufern, die Deine Zielzeit laufen wollen?
Schon einen Testlauf drei Wochen vor dem Höhepunkt an der Elbe. Analysieren. Weiter trainieren. Besonders auf die letzten 1,5 Kilometer einstellen. Und dann fehlerfrei vor mir durchs Ziel laufen. Tricks gibt es keine. Außer den Doppelknoten am Schuh.

Nenn Dein Lebensmotto?
Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern. (Konfuzius)